Sie sind hier

Lyrik Workshop Liebfrauenberg 2016

Lyrik Workshop Liebfrauenberg 2016
Vom Ich zum Gedicht - Schreibsituationen
23. - 26. Juni 2016, Château du Liebfrauenberg, Goersdorf (bei Hagenau im Elsass)
Wolfgang Haenle und Jutta Weber-Bock

"Vom Ich zum Gedicht - Schreibsituationen" lautet unser Thema, das beim eigenen Produktionsprozess ansetzt und diesen transparent machen möchte.
Wie kommen wir vom Ich zur lyrischen Form?
Wir werden diese Frage auch anhand eigener Schreiberfahrungen umkreisen und zeigen, wie (auto)biographisches Erleben angereichert und gleichzeitig reduziert werden kann, damit für den Leser Identifikationsmöglichkeiten entstehen.
Sowohl bei mitgebrachten Gedichten als auch bei vor Ort entstandenen wollen wir zusammen das Gute herausschälen und daran weiterarbeiten.

 

„Drei Arten von Mut, die ein Lyriker haben muss: er selbst sein - nichts umlügen - an die Anrufbarkeit des Menschen glauben.“ (Hilde Domin)
„Die Arbeit des Dichters ist die Arbeit der Psyche, des unbewussten Ichs.“ (T.S. Eliot)

Der Workshop richtet sich an Interessenten, die das eigene lyrische Schreiben weiterentwickeln möchten und die Freude am gemeinsamen Lesen und Besprechen von Gedichten haben. Nicht geeignet für Anfänger. Bitte mit dem Anmeldeformular drei Probegedichte einreichen.

Weitere Informationen:
Programm Liebfrauenberg 2016 - Vom Ich zum Gedicht / Anmeldeformular Liebfrauenberg 2016

Stimmen von Teilnehmer/innen 2015 / Programm Liebfrauenberg 2015 - Der Weg zum guten Gedicht
Stimmen von Teilnehmer/innen 2014 / Programm Liebfrauenberg 2014 - Von der Wahrnehmung zum Gedicht
Rückschau 2013 - ein Beitrag von Wolfgang Haenle / Programm Liebfrauenberg 2013 - Wie ein Gedicht entsteht

 

wh 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer